Empfangen am 10.11.2016 um 22:48 Uhr♡ 

Veröffentlicht November 14, 2016 von Lara'Ana1111

Ich begrüsse Euch zu später Stunde und so soll es sein im VOLLMONDSCHEIN🙏🌝. 

VERZAGE NIEMALS NUR WEIL DU GRAD STRAUCHELST ODER DROHST ZU FALLEN,LASS DEIN ECHO DER VERVOLLKOMMNUNG FÜR ALLE HIER ERSCHALLEN. SO HILFST DU DIR UND MIR,DEM HEIL’GEN WIR!!!!!!“ 

  ☆DEIN MASTERPLAN ☆

Trifft Dich grad im Leben die grosse Wende mit einem Donnerschlag?! 
So lass Dir im Vertrauen sagen:

„VORBEI IST’S MIT DEN VIELEN PLAGEN UND DEM STÄND’GEN FRAGEN ODER KLAGEN,DA MAN IM LEBEN SO VIEL MEHR ZU *SEIN* VERMAG !“

DENN DIES IST GEWISS NICHT DAS ENDE,SONDERN DER BEGINN AN JEDEM NEUEN TAG,IN DEINEM GANZ EIGENEN GELÄNDE. NUR IN DIR DER SCHLÜSSEL DAFÜR LAG!“ 

Im HIER UND JETZT und dem ist keine Frist gesetzt,denn DU bist ganz und gar im grossen Stil hier längst vernetzt! 

☆…… in DEINEM Magie-erfüllten MASTERPLAN und längst schon bist DU auf der SIEGERBAHN!☆

            Eure Vera Lara’Ana♡

Advertisements

5 Kommentare zu “Empfangen am 10.11.2016 um 22:48 Uhr♡ 

    • Oh ja mein lieber Arash,allerdings sehr viele. Auch bei uns ist viel geschehen. Meine Mutter ist seit dem 22.06 nicht mehr bei uns. Geplatzter Dickdarm und danach Koma. Lange Intensivstation und 2 gravierende Schlaganfälle dazu. Jetzt hat sie Pflegestufe 2 und bleibt bis zum Ende im Pflegeheim. Ich kann diese Last nicht auf mich nehmen mit meinen beiden Engeln hier. Ja mein geliebter Bruder,wie du siehst leide auch ich 😢. ABER NICHTS GESCHIEHT EINFACH NUR SO UND ALLES IST GUT SO WIE ES IST ❤☝

      Gefällt 2 Personen

      • Es tut mir so Leid für Euch!
        Dieses Jahr hat es wirklich in sich und hat auch mich bis an die Grenzen des Erträglichen und über diese hinaus gebracht. Dabei ist mir aufgefallen, dass es dabei vor allem um allerlei Ängste geht, mit denen wir konfrontiert werden (Verlustängste, Zukunftsängste, Existenzängste, Trennungsängste, etc.).

        Auch fällt mir auf, dass der „Tod“ allgegenwärtig ist. Ich war eben bei einem HNO-Termin, da brach eine Patienten plötzlich zusammen und bekam kaum noch Luft, es herrschte hektig und Stress, vor allem Angst. Ich hatte so ein Mitgefühlt mit ihr, da ich eine solche Situation auch schon von mir kannte, die sich in der Vergangenheit abgespielt hatte. Der Notarzt musste gerufen werden. So wie ich es mitbekommen habe, hat sie es wohl überlebt.

        Generell sind derzeit sehr viele Menschen krank. Teilweise fehlt die Hälfte der Belegschaft. Auch unter Verwandten, Freunden und Bekannten habe ich dies beobachtet. Generell herrscht eine ziemlich düstere Stimmung, was durch den grauen November noch verstärkt werden dürfte…

        Ich wünsche uns allen von tiefstem Herzen viel Kraft und gute Nerven!

        Alles Liebe,

        Arash

        Gefällt 2 Personen

  • Ich danke dir aus tiefstem Herzen heraus für deine liebevollen Worte,geliebter Arash. Ja es tut sau weh und ja es kommt so viel Schmerz hoch. Und auch ich habe mein Laster noch nicht ganz überwunden,doch es ist ein Ventil in diseser herausfordernden Zeit und ich lege es bald ab,wenn ich dann bin so weit!!! Ich gebe niemals auf,doch dieder Schmerz in mir nimmt einiges in Kauf und so befind ich mich im Dauerlauf…..

    Diese Worte kamen jetzt einfach so!

    Ich umarme dich und sende dir ein heiliges AN’ANASHA und Gottes Segen auf all deinen Wegen♥ Deine Lara’Ana

    Gefällt 1 Person

  • Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s

    %d Bloggern gefällt das: